Die Galerie

 

Vimy Park

Die Galerie „DER PANTHER“ – fine art

widmet sich hauptsächlich Werken des Deutschen Impressionismus, Expressionismus und der Klassischen Moderne.
Schwerpunkte bilden hierbei u.a. Werke aus dem Umkreis der Künstlerkolonien Hiddensee, AhrenshoopUsedom, Dachau, Murnau , Fischerhude sowie Worpswede.

Gerade in solchen Künstlerkolonien, die sich seit den 1830er Jahren in ganz Europa herausbildeten, fernab und zugleich immer in der Nähe der Großstädte und des akademischen Kunstbetriebs, fanden Künstler und später auch Künstlerinnen zusammen, um gemeinsam zu arbeiten und sich auszutauschen.

Speziell hierbei liegt unser Hauptaugenmerk auf Kunst von Frauen, der sogenannten „Malweiber“ d.h. Künstlerinnen um die Jahrhundertwende, welche für ihre künstlerischen Ambitionen eher verspottet wurden und noch bis 1919 von den Kunstakademien ausgeschlossen waren. Diese Frauen, die sich als Malerinnen ausbilden lassen wollten, erwartete zumeist ein steiniger Weg. Dennoch wählten viele – bis heute mitunter kaum bekannte – Künstlerinnen diese Laufbahn und besuchten vor allem private Malschulen in Deutschland und im nahen Ausland, wie Frankreich oder Italien.

Auch ist es unser ständiges Bestreben Museen mit Leihgaben zum Thema „Kunst aus Künstlerkolonien“ zu Ausstellungszwecken zu unterstützen.

 

Der Panther

Im Jardin des Plantes, Paris

„Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille –
und hört im Herzen auf zu sein.“

Rainer Maria Rilke, 6.11.1902, Paris

panther-logo-fuer-web


e-mailEine Anfrage an die Galerie senden

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s