Max Mannheimer zum 100. Geburtstag – Überlebender, Zeitzeuge und Künstler

Max Mannheimer (geboren am 6. Februar 1920 in Neutitschein, Nordmähren, Tschechoslowakei; gestorben am 23. September 2016 in München) war ein Überlebender der Schoah. Seit 1990 war er der Präsident der Lagergemeinschaft Dachau und seit 1995 Vizepräsident des Internationalen Dachau-Komitees. Er arbeitete als Kaufmann und war als Schriftsteller und Maler tätig. Zahlreiche Auszeichnungen und Ehrungen würdigten…

Caroline Kempter – eine (fast) vergessene Illertisser Persönlichkeit

Caroline Kempter (1856-1925) Aufgewachsen als behütete Tochter aus wohlhabendem Haus hat sie nicht den im 19. Jh. vorgegebenen Weg einer gutsituierten Ehefrau und Mutter gewählt, sondern sich durch Ausbildung, selbständige Arbeit und Durchsetzungsvermögen eine eigenständige Karriere als freischaffende Künstlerin in München aufbauen können. Ihr Leben ist ein erfolgreiches Beispiel für die frühe Emanzipationsgeschichte der Frauen…

Eine Art Heimkehr – Stadt Illertissen kauft Spätwerk der Malerin Caroline Kempter

Dienstag, 17. Juli 2012 Kunst – Eine Art Heimkehr Stadt kauft Spätwerk der Illertisser Malerin Caroline Kempter von Otto Mittelbach Ein Original von Caroline Kempter für Illertissen. Bei der Übergabe im Rathaus waren gestern dabei: (von links) Bürgermeisterin Marita Kaiser, Galerist Joergen Degenaar (Galerie „DER PANTHER – fine art“), Grundschulrektor Rüdiger Stahl und Dr. Wolfgang Pfeifer, Vorsitzender…