Else Hertzer – eine bedeutende Expressionistin aus Wittenberg

Else Hertzer  (* 24. November 1884 in Wittenberg als Else Heintze; † 9. Februar 1978 in Berlin) war eine deutsche Malerin sowie Graphikerin und bedeutende Vertreterin des deutschen Expressionismus.   „Pappelallee vor Wittenberg“ Öl auf Leinwand 65,0 x 80,0 cm (o. R.) ca. 85,0 x 100,0 cm (m. R.) Signatur und Datierung: „E. Hertzer’39“ Preis…

Theodor Wedepohl – ein Berliner Genremaler

Theodor Wedepohl (* 12. April 1863 in Exter (Vlotho); † 28. März 1931 in New York City) war ein deutsch-amerikanischer Genre-, Landschafts- und Porträtmaler. Wedepohl verbrachte seine Jugend in Westfalen und bei Magdeburg. Er begann als Autodidakt zu malen und zeigte seine Werke seit 1878 öffentlich. Wedepohl begann sein Malerstudium 1882 an der Königlichen Akademie…

Fritz Strobentz – Gründungsmitglied der Münchener Secession

Fritz Strobentz, ungarisch Frigyes Strobentz, (* 25. Juli 1856 in Budapest; † 5. Juni 1929 in München) war ein ungarischer Maler.   „Weiblicher Akt im Atelier des Künstlers“ Öl auf Leinwand  100 x 70 cm (o. R.)  um 1905  Preis auf Anfrage   Leben Strobentz besuchte die Realschule in Pest. Von 1877 bis 1880 studierte er…

Franz von Lenbach – der „Münchner Malerfürst“

Franz Seraph Lenbach (* 13. Dezember 1836 in Schrobenhausen; † 6. Mai 1904 in München), seit 1882 Ritter von Lenbach, war ein deutscher Maler. Bekannt wurde er durch seine Porträts. Unter den Dargestellten befinden sich Otto von Bismarck, die beiden deutschen Kaiser Wilhelm I. und Wilhelm II., der österreichische Kaiser Franz Joseph, Papst Leo XIII. sowie eine…