Jo Jastram – einer der bedeutendsten deutschen Bildhauer nach 1989

Der Künstler „Jo“ (Joachim) Jastram (Rostock, 4.9.1928 – 7.01.2011, Ribnitz-Damgarten) ist als ehemaliger DDR-Bürger wohl eher zwangsläufig lange Jahre dem westdeutschen und dem entsprechend europäischen “Kunstbetrieb“ mit seinen Kunstkennern und –freunden relativ unbekannt geblieben, inzwischen allerdings zählt man Jastram zu den bedeutendsten deutschen Bildhauern nach 1989. Vita Jastrams Eltern, eine Lehrerfamilie, ziehen ihren Sohn wohlbehütet…

Julie Wolfthorn – Ausbildung in München und entstandene Werke rund um die Künstlerkolonie Dachau

Julie Wolfthorn (auch Wolf-Thorn, geborene Wolf oder Wolff; * 8. Januar 1864 in Thorn, Westpreußen; † 29. Dezember 1944 im Ghetto Theresienstadt) Lediglich geschichtliche Bruchteile aus dem Leben, Werk und über einzelne Ausbildungsstationen der jüdischstämmigen Künstlerin Julie Wolfthorn waren bis vor einigen Jahren bekannt. Es schien, dass nur wenige ihrer Arbeiten die (Nach-)Kriegswirren und die Zeit der Judenverfolgung überlebt hätten….