Jeanne Mammen – La Tentation de Jeanne

Jeanne Mammen (* 21. November 1890 in Berlin; † 22. April 1976 ebenda) war eine deutsche Malerin, Zeichnerin und Übersetzerin der Moderne. Ihre Arbeiten entstanden im Kontext der Neuen Sachlichkeit und des Symbolismus, des Kubismus und der Abstrakten Malerei. Leben und Werk Geboren wurde Jeanne Mammen in Berlin als Tochter eines Kaufmanns. Sie wuchs in…

Karl Richter – Max Pechstein-Preisträger und Schüler von Oskar Kokoschka

Karl Richter (* 13. April 1927 in Zwickau; † 6. Mai 1959 in Berlin) war ein deutscher Maler, Künstler und Max-Pechstein-Preisträger. Leben Der 1927 in Zwickau geborene Karl Richter stammte aus einer Kaufmannsfamilie und besuchte bis 1943 das Realgymnasium Zwickau. Im selben Jahr als Luftwaffenhelfer zur deutschen Wehrmacht eingezogen, musste er bis Kriegsende Dienst in…

Louis Douzette – Der Mondscheinmaler

(* 25. September 1834 in Tribsees als Carl Ludwig Christoph Douzette; † 21. Februar 1924 in Barth) war ein deutscher Maler. Als er sieben Jahre alt war, zog die Familie von Tribsees nach Franzburg. Im Alter von 14 Jahren beendete er die Schule und ging beim Vater in die Stubenmalerlehre. Im Winter gab ihm der…

Max Pietschmann – ein Symbolist aus Dresden

Ernst Max Pietschmann (* 28. April 1865 in Dresden; † 1952 in Niederpoyritz, Dresden) war ein deutscher Maler. Leben Max Pietschmann absolvierte in den Jahren 1883 bis 1889 ein Studium an der Kunstakademie Dresden. Seine Lehrer waren unter anderem Leon Pohle und Ferdinand Pauwels. Pietschmann gehörte der Malerkolonie in Goppeln bei Dresden an, die sich aufs…

Dora Bromberger – Ein Werk voller Spannung und emotionalen Ausdruck

(* 16. Juni 1881 in Bremen; † 28. Juli 1942 in Minsk) Elternhaus Dora Bromberger wuchs mit ihren Geschwistern Siegfried (19.09.1879-31.12.1966) und Henriette (24.8.1882) in einer künstlerischen Familie auf. David Bromberger (geb.11.2.1853 in Köln-7.9.1930) war 1876 nach Bremen gekommen und heiratete 1878 Franziska Steinberg (geb.23.12.1856 -12.6.1905). David Bromberger spielte als Komponist, Pianist und Musiklehrer eine…

Adele von Finck – Hosendame mit jungenhaften Heißhunger

„Sie scheint klug zu sein. Sie hat vieles gesehen, ich glaube empfindend gesehen. Sie hat in Paris studiert, wie lange? Mit welchem Erfolg? Ich weiß es nicht, jedenfalls möchte ich rasend gern was von ihr sehen.“ Mit diesen Worten weist Paula Modersohn-Becker in ihrem Tagebuch darauf hin, dass während ihres ersten Sommeraufenthaltes in Worpswede 1897…

Erweiterung des Geschäftsfeldes unserer Galerie

Um unseren Kundenwünschen und dem notwendigen Bedarf am ständig wachsenden Kunstmarkt gerecht zu werden, erweitert bzw. intensiviert die Galerie „DER PANTHER“ – fine art ihr bisheriges Geschäftsfeld um die Bereiche Kunstberatung & Reproduktionen. Hauptaugenmerk unserer Galerie bleibt weiterhin die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, mit dem Schwerpunkt der „Kunst von Frauen“ aus den Künstlerkolonien Worpswede, Ahrenshoop,…