Erweiterung des Geschäftsfeldes unserer Galerie

Um unseren Kundenwünschen und dem notwendigen Bedarf am ständig wachsenden Kunstmarkt gerecht zu werden, erweitert bzw. intensiviert die Galerie „DER PANTHER“ – fine art ihr bisheriges Geschäftsfeld um die Bereiche Kunstberatung & Reproduktionen. Hauptaugenmerk unserer Galerie bleibt weiterhin die Kunst des 20. und 21. Jahrhunderts, mit dem Schwerpunkt der „Kunst von Frauen“ aus den Künstlerkolonien Worpswede, Ahrenshoop,…

Julie Wolfthorn – Ausbildung in München und entstandene Werke rund um die Künstlerkolonie Dachau

Julie Wolfthorn (auch Wolf-Thorn, geborene Wolf oder Wolff; * 8. Januar 1864 in Thorn, Westpreußen; † 29. Dezember 1944 im Ghetto Theresienstadt) Lediglich geschichtliche Bruchteile aus dem Leben, Werk und über einzelne Ausbildungsstationen der jüdischstämmigen Künstlerin Julie Wolfthorn waren bis vor einigen Jahren bekannt. Es schien, dass nur wenige ihrer Arbeiten die (Nach-)Kriegswirren und die Zeit der Judenverfolgung überlebt hätten….

„Mo Cluerlot … 2, Rue Bertigiuere …“

Paris 1900 – Jahr der Weltausstellung  „Mo Cluerlot … 2, Rue Bertigiuere …“ Es bedarf bei unserer monatlichen Künstlervorstellung eigentlich keiner zusätzlichen Worte, was das umfangreiche Schaffenswerk der Künstlerin Elisabeth Büchsel (* 29. Januar 1867 in Stralsund; † 3. Juli 1957 in Stralsund) anbetrifft. Einige Veröffentlichungen zu Ihrem Leben und künstlerischem Werk wurden seitens unserer Galerie in den…

Anna Klein – Mitglied des Münchner Künstlerinnenvereins

Anna Klein (* 16. Februar 1883 in Nürnberg – 1941 im Konzentrationslager Kowno) Anna Klein war die Tochter eines jüdisch-stämmigen zum evangelischen Glauben konvertierten Wein- und Hopfenhändlers. Klein studierte an der privaten Malerinnenschule in Karlsruhe (1902/1903) und vervollständigte ihre künstlerische Ausbildung an der Damenakademie des Münchner Künstlerinnenvereins. Um 1905 kam Anna Klein, die zum katholischen…