150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen

plakat-emil-orlik-vdbk-1897

Ausstellungseröffnung:

„Fortsetzung folgt! 150 Jahre Verein der Berliner Künstlerinnen“

am Freitag, 25.11.2016 / 18:00 Uhr

 

Der Verein der Berliner Künstlerinnen 1867 e.V. feiert 2017 sein 150-jähriges Jubiläum. Zu diesem Anlass entsteht eine Ausstellungsreihe, die in vier Abschnitten historische und zeitgenössische Positionen der Künstlerinnen des Vereins präsentiert.

Zum Auftakt kehrt eine Vielzahl an Werken bekannter, wieder entdeckter und neu zu entdeckender Künstlerinnen an einen prägnanten Ort zurück: in die Räume der einstigen Mal- und Zeichenschule des VdBK. Hier lehrte Käthe Kollwitz, hier studierte Paula Modersohn-Becker, hier erhielten viele andere hochkarätige Künstlerinnen das Rüstzeug für ihr Schaffen. Im ehemaligen Akt- und Zeichensaal werden rund 25 künstlerische Positionen mit mehr als 60 exemplarischen Werken aus der Zeit der Vereinsgründung bis 1945 aus öffentlichen und privaten Sammlungen gezeigt: von der Salonmalerei über den Jugendstil, Expressionismus, der Neuen Sachlichkeit und sozialkritischen Kunst bis hin zu Werken von verfolgten und verfemten Künstlerinnen in der Nazizeit.

panther-logo-fuer-webDie Galerie „Der Panther“ – fine art unterstützt diese Ausstellung in der Camaro Stiftung (Berlin) mit zahlreichen Werken der Künstlerinnen Julie WolfthornAdele von FinckAnna von Damnitz, Clara Arnheim, Ottilie Reylaender, Elisabeth von Eicken, Maria Preußner sowie von der Künstlerin Molly Cramer.

Die Geschichte des Vereins und seiner Zeichen- und Malschule wird in Kooperation mit der Akademie der Künste in Berlin präsentiert.

Ausstellungseröffnung am 25.11.2016, 18:00; begleitet durch Paula Anke, Ute Gräfin von Hardenberg, Irmgard Merkens, Birgit Möckel und Carola Muysers.

 

p98a-houseDie Ausstellung wird vom 25.11.2016 – 24.03.2017 in der

Camaro Stiftung
Potsdamer Str. 98 a
10785 Berlin

zu sehen sein.

 


 

vdbk-poster-long-02

 

Quellen:
Eröffnungstext: Akademie der Künste /  Hanseatenweg 10 / 10557 Berlin-Tiergarten
Text zu Leihgaben: Galerie „Der Panther“ – fine art
Alexander und Renata Camaro Stiftung

 


panther-logo-fuer-web

 

Die Galerie „Der Panther“ – fine art

widmet sich hauptsächlich Werken des Deutschen Impressionismus, Expressionismus und der Klassischen Moderne.

-> zum Künstlerverzeichnis unserer Galerie